Ulrich Pfannschmidt
Dipl. -Ing. Architekt Reg.-Baumeister
1990 - 1997 Studium der Architektur in Kaiserslautern, Zürich und München
1994 Studienaufenthalt in Berlin
1997 Diplom TU München
1997 Studienaufenthalt in Paris
1997 - 1999 Mitarbeit bei Huber+Rössler Architekten, München
1999 - 2000 Mitarbeit bei ARC Architekten, München
2001 Mitarbeit bei Matteo Thun, Mailand
2003 Zweite Staatsprüfung
2004 Tätigkeit am Staatlichen Hochbauamt München 2
2005 - 2009 Zusammenarbeit mit Claus Schuh
2006 - 2012 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München

Auszeichnungen:
2002 Thomas-Wechs-Preis für die Wohnanlage Max-Gutmann-Straße 8, Prinz-Karl-Viertel, Augsburg (UP als Mitarbeiter bei ARC Architekten)
2010 Auszeichnung "best architects 2011" für Neubau Wilhelmstraße 30, München (Schuh Pfannschmidt Architekten GbR)
2011 3. Preis beim Deutschen Fassadenpreis für das Wohnhaus Pariser Straße 22, München (Schuh Pfannschmidt Architekten GbR)
2016 1. Preis beim Deutschen Fassadenpreis für Umbau des Bürohauses Tassiloplatz 25-27, München (UP in Zusammenarbeit mit BJKS Architekten)